Neue Artikel

Blog Header Bundestagswahl 3 Fragen an Timo Tschammler
3 Fragen an...

Warum die Gewerbeimmobilie endlich auf die politische Agenda muss. 3 Fragen zur Bundestagswahl an Timo Tschammler

„Wir wollen, dass Wohnen überall bezahlbar bleibt“, ist im Wahlprogramm der SPD zu lesen. Bei der CDU heißt es: „Wir wollen Leuten helfen, die Wohnungen bauen.“ Keine Frage, ausreichend und bezahlbarer Wohnraum ist Pflichtprogramm und muss gerade mit Blick auf die Wohnungsknappheit und die in der Folge steigenden Mieten und …

WEITERLESEN →
Blog-Header-Energiewende-im-Büro
AllgemeinOfficeResearch

Energiewende im Büro – machbar oder völlige Utopie?

Erdwärme ist allseits bekannt. Denn mittlerweile sorgt sie in den meisten neuen Wohnhäusern für warme Füße auch ohne Hausschlappen. Ganz ohne fossile oder nukleare Energieträger. Dass es auch „Erdkälte“ gibt, ist schon weniger Nutzern klar. Aber für heiße Tage unerlässlich, wenn man zu 100 Prozent regenerativ kühlen will. „Regenerativ“ ist …

WEITERLESEN →
3 Fragen an...

Wie geht Gesundheit und Wohlbefinden im Büro? 3 Fragen an Christian Krauss

Ob man es noch hören kann oder nicht. Google ist Vorreiter in vielen Dingen. Vor allem mit seinen Büro- und Arbeitswelten. Von Rückzugs- und Fitnessbereichen über beschreibbare Wände und Bibliothek mit Müslibar bis hin zu Massagesesseln ist alles vertreten und selbstverständlicher Standard – nicht umsonst zieht es junge Talente in …

WEITERLESEN →
Trendspotter

Lautlos schweben von Flur zu Flur – revolutioniert der horizontale Aufzug unsere Hochhäuser?

„Ich fahr mal schnell zehn Zimmer weiter.“ Was jetzt so klingt, als hätte man sich verhört, könnte bald tägliche Büronormalität werden. Raus aus dem Raum, 50 Meter nach West oder Ost, sechs Stockwerke nach oben und dann nochmal zehn Sekunden nach rechts – die Aufzugtechnik fährt seit Neuestem auf Zick-Zack-Kurs. …

WEITERLESEN →
AllgemeinFrankfurt

Unter Zugzwang durch Brexit? Die ersten Entscheidungen „Pro Frankfurt“ sind gefallen

„Die Grundannahme ist: Der Brexit kommt! Wir beginnen deshalb damit, Ressourcen nach Frankfurt und in andere europäische Städte zu verlagern.“ Der Europachef von Goldman Sachs ist einer der ersten Vertreter der großen Investmentbanken, die Worten und Spekulationen jetzt Taten folgen lassen. Und die Zahl ihrer Banker in der hessischen Metropole …

WEITERLESEN →
IndustrialNürnberg

Logistik digital – wie Nürnberg zum Vorreiter für hochmoderne Lager- und Transportwirtschaft wird

Robby ist zwar nicht besonders gesprächig, aber emsig. Er weiß, welche Regale er anzufahren hat, schultert schwere Transportkisten ohne Ächzen und hat einen guten Orientierungssinn. Konzentrationsschwächen Fehlanzeige. Seine Ladung liefert er IMMER pünktlich auf die geplante Sekunde am Verpackungsort ab. Robby ist ein „Smart Transport Roboter“, der eher einem selbstfahrenden …

WEITERLESEN →

Weitere Themen